Saal-Digital Gallery-Print Erfahrungsbericht

Vorweg möchte ich Saal-Digital für die Möglichkeit, die Wandbilder über
einen 50 €-Gutschein testen zu können, danken. Ich entschied mich für ein
Wandbild 40 x 40 cm als Gallery-Print auf 2 mm dickem Acrylglas mit
verstärkender Alu-Dibondplatte in matter Oberfläche und inklusive
Aufhängung für einen Gesamtpreis um die 80 €.

Die Bildauswahl  lässt sich unkompliziert direkt auf der Webseite von
saal-digital vornehmen. Möchte man sein Bild jedoch zusätzlich
gestalten oder zwischenspeichern, kommt man nicht um einen Download der
hauseigenen Gestaltungssoftware herum. Dies ist bei nahezu allen
vergleichbaren Anbietern gängige Praxis. Da ich kein Freund von unzähligen
verschiedenen Clients auf meinem PC bin, bestellte ich direkt über den
Browser.

Der Versand verlief schnell und reibungslos, das Wandbild wurde in einem
doppelt ausgeführten Karton mit zusätzlicher Schutzfolie geliefert. Kratzer
und Lieferschäden können bei so einer Verpackung so gut wie gar nicht
auftreten.

Von der eigentlichen Druckqualität des Wandbildes war ich dann doch etwas
enttäuscht. Die Farben wirken insgesamt etwas flau, die Auflösung und
Detailzeichnung nicht besonders hoch und auch der Kontrast ist nicht so
intensiv, wie ich mir das im Vorfeld erhofft hatte. Ich muss anmerken,
dass ich im Vorfeld zahlreiche Prints auf Fineart Papier bestellt habe und
diese einfach schon durch ihre Haptik und den feinen Tonwertverlauf
deutlich edler wirkten. Ich vermute, dass auch die Glasscheibe und der
matte Druck zur etwas mauen Gesamtansicht des Bildes beitragen.
Eventuell wirkt das ganze mit einem Glanzdruck schon ganz anders. Dies kann
ich aufgrund fehlender Erfahrungswerte jedoch nicht beurteilen. An der
Verarbeitung insgesamt habe ich nichts auszusetzen. Die Acrylglas- und
Alu-Dibondplatten sind hochwertig verarbeitet und wirken sehr stabil. Als
Aufhängung wählte ich die bereits fertig montierte Profil-Aufhängung.
Diese hat einen Abstand von ca.1 cm zur Wand, wodurch das Wandbild einen
schwebenden Eindruck erhält.

Insgesamt bin ich zufrieden mit dem Druck, wenn auch nicht begeistert.
Dafür wirkt das Wandbild einfach zu flau und unter Gallery-Print erwarte ich
ein optisch edleres Produkt.
Der Preis um die 80 € erscheint mir ein wenig zu hoch angesetzt. Ich bin kein
Print-Experte und kann die Produktionskosten nicht beurteilen. Bei anderen Anbietern
kostet ein vergleichbares Produkt teilweise bis zu 20 € weniger.

Positiv beurteile ich den raschen Versand, die vorbildliche Verpackung und die sehr saubere Verarbeitung des Wandbildes.

_D717029-1---Copy.png

Langzeit Fotografie WORKSHOPS IN BERLIN ab Sofort Verfügbar

Ich freue mich meine ersten Langzeit Fotografie Workshops beginnend ab April anzukündigen. Hier ein kurzer Überblick was dich erwartet:

  • Lerne, auffallende und schöne Kompositionen von Berlins schönsten Ecken zu machen.
  • Erfahre, wie du die richtigen Einstellungen in der Kamera triffst, um saubere und scharfe Bilder zu erhalten, die für die Nachbearbeitung geeignet sind.
  • Erfahre, wie du die Live-View-Ansicht zur manuellen Fokussierung nutzen kannst, um die maximale Schärfe aus deinem Objektiv und RAW-Dateien zu erhalten.
  • Lerne, wie du lange Belichtungszeiten genau berechnest, um perfekt belichtete Bilder mit verschiedenen ND-Filtern zu erhalten.
  • Erfahre, wie du dein Kamera-Histogramm korrekt deutest, um zu vermeiden, dass die Lichter ausbrennen und die Schatten an Kontur verlieren, um das Beste aus deinen RAW-Dateien herauszuholen.

Für weiterführende Informationen schau doch mal auf meiner Seite für LANGZEIT FOTOGRAFIE WORKSHOPS vorbei.